Hotline +41 (0)44 700 0166

Konzept

Trotz der zunehmenden Relevanz der Unternehmensakquisitionen und -kooperationen in der Unternehmenslandschaft fehlt es bei dem so wichtigen Themengebiet Mergers & Acquisitions noch weitgehend an einer interdisziplinären Auseinandersetzung.

Auf der Basis relevanter Theorien und Strategieansätze für Unternehmenszusammenschlüsse präsentieren wir in diesem Seminar in einer fundierten, übersichtlichen und leicht verständlichen Darstellung die wesentlichen Prozesse der Unternehmensakquisition und -kooperation aus strategischer, kapitalmarkttheoretischer, organisatorischer, bilanzbewertungsspezifischer, steuerlicher und rechtlicher Perspektive.

Nutzen

Im Intensivseminar »Mergers & Acquisitions« erarbeiten und trainieren Sie die folgenden Kompetenzen:

  • Prozess: Sie erhalten einen umfassenden Überblick des Mergers und Acquisitions-Prozesses
  • Querdenken: Sie sehen neue wissenschaftliche und praktische Perspektiven der Due Dilligence und der Unternehmenszusammenschlüsse
  • Praxis: Anhand von praktischen Integrationsbeispielen werden Sie auf Erfolgsfaktoren und Stolpersteine sensibilisiert
  • Unternehmensbewertung: lernen Sie den neuesten Stand der steuerlichen und finanziellen Bewertungspraxis kennen
  • Verhandeln: Sie üben M&A-Verhandlungen mit konkreten Beispielen und erhöhen so die Wahrscheinlichkeit für einen erfolgreichen Abschluss
  • Networking: Sie profitieren vom Erfahrungsaustausch und Diskussion mit Referenten und Teilnehmern.

Zielgruppe

  • Besonders angesprochen sind Führungs- und Fachkräfte, die M&A-Entscheidungen ihres Unternehmens verbessern und deren Umsetzungserfolg absichern wollen oder Bereichsleiter, Geschäftsführer, Vorstände von Tochtergesellschaften oder Teilkonzernen sowie Geschäftsführer von mittelständischen Unternehmen, die demnächst in M&A-Projekte involviert sein werden.
  • Weiterhin wendet sich das Seminar an Führungskräfte aus Fachabteilungen, die den M&A-Prozess begleiten, wie Strategische Planung, Beteiligungsmanagement, Controlling, Personal und Recht.
  • Das Seminar ist sowohl auf Mitarbeiter aus Konzernen, als auch auf Führungskräfte aus dem Mittelstand ausgerichtet, die ihr praxisrelevantes Wissen erweitern wollen sowie für begleitende Berater (Banker, Juristen, Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater), die ihre Fachkompetenz auf den neusten Stand bringen wollen.
Informativ und interessant. Es lieferte mir einen guten Einblick und Denkanstösse.
N. N., Covestro Deutschland AG
Die Vermittlung aller wichtigen Grundlagen in kürzest möglicher Zeit.
Dr. C. H, Müller AG Cleaning Solutions
Sehr hilfreich um komplett einen Überblick über das Thema in kurzer Zeit zu bekommen. Am Ende hat man eine gute Toolbox.
Dr. A. R., Airex AG
Kompetente Trainer. Begleitmaterial mit Best Practice und Checklisten. Kleine Gruppe ist sehr gut und produktiv.
R. P., KUKA Aktiengesellschaft
Einige neue Aspekte der Bewertung wurden vorgestellt. Sehr sympathische kompetente Referenten.
Lothar RENDULIC, Heitkamp Construction Swiss GmbH) “Gut und brachte mir zusätzliche Kenntnisse.” (NN, HellermannTyton GmbH) “Hat mir einen guten Überblick über die vielfältigen Aspekte von M&A vermittelt. Guter Mix aus Theorie und Praxis.” (C. S., BearingPoint GmbH
Das Seminar hat einen guten Überblick über M&A-Prozesse gegeben.
N. N., HUBER+SUHNER AG
Sehr interessant und abwechslungsreich. Sehr gute Referenten, die sich durch unterschiedliche Ansichtsbetrachtungen gut ergänzt haben.
Dr. G. G., DKSH Switzerland Ltd.

Themenfokus

Dieses Seminar bietet einen schnellen und trotzdem fundierten Einblick in die Prozesse, das Umfeld, die Bewertung und die Erfolgs- und Risikofaktoren der Unternehmenstransaktionen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der strategischen Bedeutung, den Erfolgsfaktoren, dem Ablauf und neuen Wegen der Due Diligence, sowie der aktuellen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Bewertung von Unternehmensübernahmen.

Ausgangssituation

  • Umwelt- und Unternehmensveränderungen, Entwicklung des M&A-Marktes
  • Erfolgs- und Risikofaktoren der Akquisition
  • Best/ Worst-Practice Beispielen von M&A's
  • Soft Facts einer Due Diligence, Schlüssel zum Erfolg von M&A's
  • Prozesse der Unternehmensakquisitionen und Due Diligence Prozess

Vorvertragliche Vereinbarungen

  • Vertraulichkeitsvereinbarungen und Vertragsstrafe
  • Letter of Intent (LoI), Memorandum of Understanding (MoU), Heads of Agreement (HoA)
  • Indicative-/ Binding Offer

Due Diligence

  • Zielsetzungen, Ausgestaltungsmöglichkeiten und Durchführung
  • Soft Facts der Due Diligence
  • Financial Due Diligence
  • Commercial Due Diligence
  • Human Resource Due Diligence
  • Legal Due Diligence

Unternehmenskaufvertrag (Deutsch und Angelsächsisch)

  • Verkaufsformen (Asset Deal/Share Deal) und steuerliche Betrachtungen
  • Besondere Erscheinungsformen (Kooperationen , Allianzen, Joint Ventures)
  • Garantien und Gewährleistungen mit Beispiel eines Garantiekataloges

Von der Vertragsverhandlung zur Übergabe

  • Inhalte und Bedeutung der Vertragsverhandlung
  • Bieterverfahren/ Limited Tender und Taktiken
  • Signing und Closing

Unternehmensbewertungen

  • Kapitalwert- und Bilanzmethoden
  • Multiples
  • Sonstige Bewertungen im Rahmen der Due Diligence

Termine und Buchung
Mergers & Acquisitions

Seminare in deutscher Sprache

M&A10

Buchen
2 Tag(e)
EUR 2.200,00 / CHF 2.700,00 zzgl. MwSt., Anreise, Verpflegung & Hotelkosten

Auch dieses Seminar können Sie als massgeschneiderte Inhouse-Veranstaltung buchen.
Bei Interesse bitte anrufen oder senden Sie uns eine E-Mail an