Hotline +41 (0)44 700 0166
Medientraining Achtung Journalisten! - Wie Sie als Führungskraft vor und mit Pressevertretern agieren

Medientraining Achtung Journalisten! - Wie Sie als Führungskraft vor und mit Pressevertretern agieren

Gerade in angespannten Situationen neigen wir dazu, uns um Kopf und Kragen zu reden. Darum bereitet das Medientraining Sie auf unterschiedliche Gesprächssituationen vor. Dazu gehören spontane Interviews und geplante Presseauftritte in unterschiedlichen Situationen: sitzend, stehend mit und ohne Pult. Unser journalismuserfahrener Trainer kitzelt das Letzte aus Ihnen heraus.

Konzept

Im konventionellen Fernsehen fehlt eine Dimension. Darum erhält jedes Wort und jede Geste eine überproportionale Bedeutung. So werden unbewusste Äußerungen und Bewegungen zu einer staatstragenden Affäre. Wichtige Aspekte treten gegenüber Kleinigkeiten in den Hintergrund. Und nicht zuletzt redet sich manche Führungskraft in Talk Shows und in den News um Kopf und Kragen.

Mit unserem Medientraining bereiten wir Geschäftsführer, PR-Mitarbeiter und andere Unternehmensvertreter auf die Gespräche mit Journalisten vor. Sei es auf spontane Statements vor der Kamera, auf die nächste Pressekonferenz oder auf einer Talkrunde. Durch das Medientraining lernen Sie die Bedürfnisse erfolgreicher Journalisten kennen und verstehen so, wie und wodurch Ihr Vorgehen geprägt ist. Was können Sie selbst für Ihr Agieren gegenüber der Presse daraus ableiten? Damit hilft Ihnen das Medientraining mögliche Fallen in Ihren öffentlichen Auftritten zu entlarven und so nicht zum Spielball der Journalisten zu werden.

Wir bieten Ihnen unser Medientraining ausschließlich in Kleingruppen oder in Form von Einzelcoachings an, damit Sie konkrete öffentliche Auftritte bis ins Detail mit dem Coach analysieren und optimieren können. Die Kamera zeigt Ihnen während des gesamten Medientrainings, ob Ihre Botschaft auch beim Adressaten ankommt. Das Medientraining hilft Ihnen, Ihre Statements durch verbale und nonverbale Verfeinerungen zu akzentuieren. Wir zeigen Ihnen auch, dass es manchmal gut ist, gar nichts zu sagen oder etwas zu sagen, ohne damit wirklich etwas zu sagen.

Zielsetzung

  • Lernen Sie Ihr Gegenüber besser kennen und verstehen Sie die Bedürfnisse erfolgreicher Journalisten
  • Testen Sie, ob Ihre Botschaft auch beim Adressaten einkommt
  • Verstehen Sie um Ihre Wirkung und Ihre Authentizität
  • Unterstützen Sie Ihre Statements durch verbale und nonverbale Verfeinerungen
  • Arbeiten Sie heute für die Pressesituationen von morgen vor - Krisen sind absehbar !

Themenfokus

  • Journalisten - Was interessiert sie?
  • Wie begegnen Sie der Presse und was können Sie daraus grundsätzlich für persönliche Verhaltensweisen gegenüber der Presse ableiten?
  • Die Macht der Bilder
  • In welchen Interviewsituationen haben Sie mögliche Berührungspunkte mit Journalisten?
  • Video-Workshops: Spontane Teilnehmerinterviews vor der Kamera und Auswertung
  • Wie kommunizieren wir überhaupt?
  • Was wollte ich sagen? Was kommt beim Zuhörer an?
  • Wie wirke ich? Verbale und nonverbale Kommunikation
  • Fremd- und Selbstwahrnehmung
  • Mentale und andere Vorbereitungstechniken
  • K.I.S.S. und SxS als Faustregeln in Ihren Statements
  • Interviews vor der Kamera in wechselnden Situationen (sitzend, stehend mit Pult, stehend frei) und Auswertung
  • Pressekonferenz: Statements und Moderation
  • Krisenstatements: Mögliche Szenarien in Ihrem Unternehmen aktiv vorbereiten (Unfälle, Brände, etc.)
  • Nachhaltigkeit (optional, aber empfohlen): 1 Tag Refresh-Workshop nach 3-6 Monaten bzw. Einzelcoaching im Sinne der Nachhaltigkeit, z.B. Begleitung und Feedback bei Präsentationen

Termine und Buchung
Medientraining Achtung Journalisten! - Wie Sie als Führungskraft vor und mit Pressevertretern agieren

Seminare in deutscher Sprache

PRES00

  • Termin nach Vereinbarung auf Kundenwunsch
Buchen

Auch dieses Seminar können Sie als massgeschneiderte Inhouse-Veranstaltung buchen.
Bei Interesse bitte anrufen oder senden Sie uns eine E-Mail an